Das größte Abenteuer meines Lebens
 



Das größte Abenteuer meines Lebens
  Startseite
  Über...
  Gästebuch
  Abonnieren
 

Freunde
    san-in-china
    - mehr Freunde

Links
  
  Meine Schule


"Freundschaft scheint mit der Entfernung zu wachsen und eine Trennung verbindet nur noch mehr."

http://myblog.de/meli-away

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
German Sommerfest hier?!

Endlich hatte es bei uns auch mal schönes Wetter, von Donnerstag is Sonntag gab es um die 27°C. Man kann es an meinen Armen, Beinen und meinem Gesicht sehen. Ich bin braun geworden. Ich hatte 3 Wettkämpfe letzte Woche. Und ja ich habs geschafft, endlich 1. Plätze!

Hochsprung mit 1.45m und Weitsprung 4.65m  

Freitag hatten wir einen Wettkampf 1 1/2 h weit weg, wir durften die Schule 2 Stunden früher verlassen, doch sind erst Abends um halb 11 nach Hause gekommen. Hab dann bei einer Freundin übernachtet. Samstags bin ich mit meinen AFS Betreuern Mittagessen gegangen, dann Golfing (Ich liebe es) und dann zu einer Radiostation, einen Werbespot für ein Deutsches Sommerfest in der Nähe aufnehmen!

Zuerst zum Golfing: 

Mein Betreuer von AFS ist ein leidenschaftlicher Golfer. Ich habe noch nie in meinem Leben gegolft, doch ich war nicht allzuschlecht. Mit einem Guten Schwung habe ich es bis zur 125 yard Marke geschaft Hab sogar ein Video davon.

 

Radio:

Ich musste einen 2 Minutigen Text lesen, es geht um das Sommerfest. Wann es ist, Wo, blablalal. Und am Anfang durfte ich mich Vorstellen mit: Hey, my name is Melanie and I'm from Germany. Es ist ein digitaler Radiosender, es kommt also auch im TV. Und während ich das sage kommen Bilder von mir im Dirndl. So Typisch Deutsch :D :D Sie haben mir ein Dirndl gegeben, es hat wie angegossen gepasst!

Bei uns komm es im localen TV, auf einem Dauerwerbesender.

Hier ist die Webadresse, dort habe ich es auch schon gesehen:

http://www.mogulus.com/walncableradio

 

 

 

20.4.09 23:25


Werbung


Happy Easter :)

Daisypath Vacation Ticker

 

FROHE OSTERN!

Ich sitze gerade daheim und warte auf unseren Besuch. Die ältere Tocher von meinem Hostdad kommt zum Dinner, mit ihrer ganzen Familie. Ich freue mich darauf, die Kinder sind einfach so süß Mein Osterfest war ziemlich ähnlich zu Deutschland,Wir sind morgens in die Kirche gegangen, dann habe ich einen Osterkorb bekommen, mit Süßigkeiten und einem kleinen Geschenk. In den Ferien hab ich rein garnichts von Ostern gemerkt, denn ich hatte jeden Tag morgens Training, Mittags habe ich geschlafen, Nachmittags und Abends etwas mit meinen Freunden gemacht! Leider haben wir am Dienstag schon wieder Schule Das Schulsystem mit den Ferien ist hier richtig scheisse. 3 Monate Sommerferien, doch unter dem Jahr fast keine Ferien. 3 Tage imHerbst, Weihnachten 5 Tage, Ostern 4 Tage. Wir hatten über den Winter ein paar Schneetage, die müssen wir am Ende des Schuljahres abmachen, also 2 Tage länger in die Schule...

Was steht so die nächsten Wochen an?:

Mein Geburtstag! Entweder geh ich mit ein paar Freunden zu King of Prussia (Shoppingmall, Kinocenter,...) oder ich mach ne kleine Party.

PROOOOM!! Hab mein Kleid gestern gekauft. ( Cream-weiß, lang, glatt, sieht ein bisschen alt griechisch aus Ich liebe es!!) 

Penn State Univirsity besichtigen und Übernacht Stay

Mama,Papa, Isi kommen + Niagara Fälle!!!

&bevor ich zurück geh, in meinen Ferien mit Hostfamily WASHINGTON DC.

 &natürlich was dazwischen so ist, kleiner Sachen,...

 

Diese Woche habe ich mal wieder Zeugnis bekommen, Schule läuft alles super Als ich den Brief aufgemacht habe, war noch ein anderes Papier drin, schaue ich mir es genauer an. Warn all meine Daten aufgelistet, die die Krankenschwester in der Schule gemacht hat. Wie: Größe, Gewicht, BMI, Sehtest, Hörtest. Ich finde es ja schon ein bisschen krank. Die Schule hat hier so viel Einfluss auf dein Leben. Sport hängt mit der Schule zusammen, du machst deinen Führerschein über die Schule (kostenlos!!!!!), du hast Powerschool (Programm mit dem du im Internet all deine Noten checken kannst),...


Julia und ich
Easter/Ostern 
 

12.4.09 20:46


Daisypath Vacation Ticker

 

Wie die Zeit vergeht. Viel zu schnell!! Nächste Woche ist schon Ostern, dann bald mein Geburtstag. Ich will gar nicht dran denken ans zurückgehen...

Meine Woche war ziemlich normal. Hatte einen anderen Wettkampf. 2. Platz im Hochsprung und 3. Platz im Weitsprung. Irgenwann schaff ich auch noch den 1. Platz!! Die Schule ist ziemlich langweilig, weil sehr viele Leute gerade in Spanien und Deutschland sind. Von der Schule wird so ein Trip angebote für 2 Wochen. Hab auch schon einen Anruf von Spanien bekommen, alle lieben Spanien. Heute Abend wird meine Freundin die gerade in Deutschland ist anrufen, freu mich drauf.

Deutschlandtrip:

Philadelphia nach New York geflogen,

New York nach Paris, von Paris nach Wien geflogen.

Wien, dann Innsbruck, dann München,

dann Heidelberg, dann Stuttgart, dann Frankfurt 

und dann heim nach New York. 

 

Wochenende:

Freitags mit Freunden in der Stadt gewesen, wir haben alte Tanzkostüme von einer Freundin angehabt. War sehr lustig. Natürlich würde ich sowas nie in Deutschland machen, aber die Amerikaner haben ja manchmal nicht mehr alle Tassen im Schrank.

Danach bei einer Freundin übernachtet und morgens Training.

Meine Freundin hat am Samstag ihren Führerschien bekommen. Darum sind wir den ganzen Tag rumgefahren. Abend dann in die Stadt mit mehreren Leuten. 

Sonntag. sehr schönes Wetter draußen. Meine Freundin kommt, wir schauen Twilight an und ein bisschen chillen. 

 

Ein paar Bilder: Achja Wetter ist eigentlich immer schön, darum nicht wundern warum immer Sommerklamotten.

  Long jump

 

Ich beim Weitsprun im Training

 

 

 Team (über 100 Leute - wenn alle da sind)

 verrückte Kostume ( und keine Sorge wir haben alle etwas drunter )

 

 

5.4.09 19:11


:)

Ich schreibe mal wieder, denn viele Leute haben gesagt ich soll mal wieder schreiben. Eigentlich gibt es nicht viel neues zu berichten. Ich gehe in die Schule, danach habe ich Leichtathletik Training, mein Kumpel fährt mich heim und dann werden Hausis gemacht. Diese Woche musste ich ein paar Schulstunden schwänzen weil ich so einen Test machen musste, ist Pennsylvania weit und über Mathe und English. War leicht doch hat insgesamt 6 Stunden gedauert. Ich hatte mein ersten Leichtathletik Wettkampf und ich war erfolgreich mit einem 3. Platz im Kugelstoßen und Weitsprung. Seit gestern habe ich auch mit Hochsprung und 100m sprint angefangen. Letztes Wochenende war ich auf einer Theater/Musical Vorführung von unserer High School und es war sehr gut. Man kann dass gar nicht mit Deutschland Performance vergleichen, because die proben hier viel öfters und sind einfach besser glaube ich.

So dass wars mal wieder von mir, mehr fällt mir gerade nicht ein.

27.3.09 22:44


Entäuschung

Am Dienstag wurde mir gesagt dass ich nicht im Fußballteam der Schule sein kann. Ich und 10 andere Mädels haben es nicht ins Team geschafft, wir waren nicht so gut. Ich habe das nicht erwartet, denn ich habe mit dem Chef von der Sportabteilung irgendwann mal im Winter geredet und er hat gesagt dass sie einen Austausschüler immer ins Team lassen. Aber dieses Jahr war ein ungünstiger Zeitpunkt, es wollten zu viele Mädels spielen. Leider habe ich schon meine Ausrüstung gekauft gehabt und meine Freunde sind im Team. Aber das Fußballzeug habe ich schon wieder weiterverkauft, dass ist nicht so schlimm. Jetzt mache ich halt Leichtathletik. Ja Leichtathletik - genau dass was ich nicht machen wollte, weil ich es so lange in Deutschland gemacht habe. Aber ich muss einfach einen Sport machen, sonst wäre es mir langweilig zu Hause und ich würde zunehmen. Mein Kumpel macht auch Leichti, dann ist es wenigstens lustig und er fährt mich immer heim

Ich hab alles gut verkraftet, das Leben geht weiter. Am Freitag ist der Basketball bankett. Ein Dinner für das Basketballteam mit den Eltern und dem Coach. Rückblick auf die Saison 2008/2009. Danach eine Übernachtungsparty für das Team

Ich gehe wahrscheinlich am Wochenende noch einmal Snowboarden, die letzte Chance. Ich freue mich darauf. 

Natürlich habe ich von dem Amoklauf in Deutschland mitbekommen. Es kam sogar hier in den NEWS, viele Leute haben mich darauf angesprochen.  Es ist einfach schlimm. Ich kann es nicht verstehen. 

...

13.3.09 00:45


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung